Archiv 2012

26. Oktober im Grünen Salon der Volksbühne

Finale Gruener Salon am 26. Oktober
Valentina
Katharina Micada
Anaelle Molinario
Valentina
Tobias Stiefel
Katharina Micada
Tobias Stiefel
Anaelle Molinario
Katharina Micada
»Marlene Dietrich mal anders«

»Marlene Dietrich

mal anderes«

Es war ein Ausswärtsspiel und es war ein schönes Mannschaftsspiel gemeinsam mit dem Team des Grünen Salon, gerade wenn man bedenkt, dass nahezu ausschließlich Frauen auf und hinter der Bühne den Laden geschmießen haben.

- – - – - – -
So war es angekündigt und so oder so ähnlich hat es auch stattgefunden. Verpasst ist verpasst. Das sollte eben nicht passieren. Tsss, tsss!

Ein Special
18:30 Einlass
19:30 Varieté
ZirCouplet
20:30 „Rendezvous mit Marlene“
Duo Scheeselong
22:45 Swing-Party
Swingin' Swanee

Grüner Salon
Rosa-Luxemburg-Platz (U2)
Karten: €15/€12,
Reservierung: 030 24009 328

Zum Programm
Anlässlich des 20. Todestages von Marlene Dietrich präsentiert der Grüne Salon der Volksbühne am 26. Oktober 2012 das EVENT „Marlene Dietrich mal anders“, wo die weniger bekannten, aber umso spannenderen Aspekte der Grande Dame gefeiert werden. Kabarettistische Chanson-Perlen, Akrobatikshow und Swing-Party bieten dem Publikum einen anderen, nicht nur flüchtigen Blick auf Marlene Dietrich.

„Beim DUO SCHEESELONG müssen Sie jederzeit auf eine Überraschung gefasst sein. Ein in jeder Hinsicht genüsslicher Abend.“ (Kurt Weill Gesellschaft)

RENDEZVOUS MIT MARLENE.
Fräulein Mitzi liebt die leichte Muse. Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als in den Fußstapfen ihrer großen Inspiration Marlene Dietrich zu wandeln. Die strenge russische Frau Rosenroth am Klavier hingegen verfolgt die Mission „Vielfált und Bildung erläben“ und besteht auf Hintergrundwissen über das Leben der Marlene Dietrich. So entbrennt ein wendungsreiches Dreiecksmanöver zwischen Mitzi, Marlene und Rosenroth bei dem alle Register des weiblichen Charmes und schönen Unsinns gezogen werden und auch das Publikum nicht ganz ungefährlich lebt. Ein Rendezvous mit Marlene der besonderen Art!
Mit ihren gegensätzlichen Bühnencharakteren Fräulein Mitzi (Caroline Bungeroth, Gesang) und Frau Rosenroth (Valerie Wildemann, Klavier) bietet das DUO SCHEESELONG eine neuartige Zeitreise: Musik und Kabarett im Stil der Goldenen 20er.

ZirCouplet – schrill, schräg, schrecklich schön!
Der Mythos Marlene Dietrich wird lustvoll fortgeschrieben, überhöht und zugespitzt. Vexierbilder werden herumgezeigt – es ist Kabarett, es ist Varieté. Marlene Dietrich interpretiert von ZirCouplet. Mit dabei: Katharina Micada – Singende Säge, Valentina – Tanz und Anaelle – Kontorsion.

ZirCouplet ist facettenreich – von erfahrenen Show-Profis bis zu Performance Künstler_innen mit neuen Experimenten – die ganze Bandbreite der darstellenden Kunst findet sich hier: Artistik, Clownerie, Pantomime, Theater, Tanz, Performance und Musik.

Swingin' Swanee
“Wenn Swingin' Swanee aus dem Haus geht, ist sie von Kopf bis Fuß auf ihre große Liebe eingestellt. Die ganze Frau ist Swing.“ (Hamburger Abendblatt)

Marlene Dietrich gehörte zu den Gästen des Savoy Ballroom, der Hochburg des New Yorker Swing. DJane Swingin’ Swanee, Deutschlands bekanntester Swing-DJ gewährt einen Blick in diese Szene und lässt das Tanzbein schwingen wie Marlene Dietrich.

Und
für die passende Ausstattung sorgt Francesca Compagnini, bei der vor Ort Marlene-Dietrich-Accessoires erworben und auf die Garderobe Abgestimmtes unter f.compagnini@yahoo.de und 0176 32664296 vorbestellt werden kann.